Kfm. Geschäftsführung

Der Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) in Niedersachsen e.V. ist mit über 40 Standorten und rund 300 Mitarbeitenden einer der großen Bildungsträger Niedersachsens, anerkannt und finanzhilfeberechtigt nach dem Nds. Erwachsenenbildungsgesetz. Unser Angebot umfasst eine breite Palette in der allgemeinen, kulturellen, politischen und vor allem auch beruflichen Bildung. Seit 70 Jahren sind wir Bildungspartner der großen und kleinen Kommunen Niedersachsens.

Für unsere Zentrale in Hannover suchen wir zum 01.10.2021 eine Kfm. Geschäftsführung (w/m/d).

Ihre Aufgaben in der LEB:

  • Kaufmännische Leitung der LEB
  • Steuerung, Führung und strategische Weiterentwicklung der LEB gemeinsam mit der pädagogischen Geschäftsführung und dem Präsidium
  • Betreuung der Organe des Vereins, Leitung der Sitzungen und fachliche Vorbereitung der Beschlüsse mit anschließender Umsetzung
  • Wahrnehmung der Arbeitgeberfunktion
  • Weiterentwicklung der Steuerungsinstrumente für ein innovatives Sozialunternehmen

Ihr Profil:

  • Nachgewiesene kaufmännische Erfahrung mit abgeschlossenem Hochschulstudium im Bereich Wirtschaft, idealerweise mit Kenntnissen der Erwachsenenbildung
  • Leitungserfahrung mit einem integrativen und wertschätzenden Führungsstil
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsstärke und ein sicheres Auftreten
  • Freude an kreativen Lösungswegen und gemeinsamer Entscheidungsfindung
  • Identifikation mit den Werten des Unternehmens

Wir bieten:

  • Sinnstiftende Tätigkeit in einem innovativen Bildungsunternehmen mit gelebter Tradition
  • Kooperative Zusammenarbeit mit dem Präsidium und der zweiten Leitungsebene
  • Vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet mit erheblichen Gestaltungsspielräumen und hoher Eigenverantwortung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit einem motivierten Team
  • Eine für ein gemeinnütziges Bildungsunternehmen angemessene Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung

Eine Wohnsitznahme in der Region Hannover wird erwartet. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.04.2021 an:

Herrn Carsten Meyer

LEB in Niedersachsen e. V.

Bernstr. 13

30175 Hannover

oder per Mail an: carsten.meyer@leb.de

Regionalleitung

Der Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) in Niedersachsen e.V. ist mit über 40 Standorten und rund 300 Mitarbeitenden einer der großen Bildungsträger Niedersachsens, anerkannt und finanzhilfeberechtigt nach dem Nds. Erwachsenenbildungsgesetz. Unser Angebot umfasst eine breite Palette in der allgemeinen, kulturellen, politischen und vor allem auch beruflichen Bildung. In der Region Weser-Ems/Nord arbeiten wir mit Vereinen und Gruppen in der allgemeinen Erwachsenenbildung, sind in der Berufsbildung aktiv, betreiben Werkstätten mit Erwerbslosen und einen sozialen Wirtschaftsbetrieb.

Zum 01.07.2021 ist die Stelle als Regionalleitung (m/w/d) in Bad Zwischenahn neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben als Regionalleiter*in:

  • Eigenverantwortliche Leitung des Regionalbüros mit umfassender Personalverantwortung
  • Sicherung und Weiterentwicklung eines wirtschaftlich, inhaltlich und personell wettbewerbsfähigem Bildungsangebotes
  • Mitarbeit auf Landesebene im LEB-Kollegium
  • Betreuung der ehrenamtlichen Kreisarbeitsgemeinschaften in der Region
  • Aktive Netzwerk-, Presse-, und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Kommunen, Behörden, Einrichtungen, Hochschulen/Fachhochschulen

Wir suchen eine Person mit:

  • Einschlägigem abgeschlossenem Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium oder mehrjähriger Erfahrung als Führungskraft in der Erwachsenenbildung
  • Kenntnissen betriebswirtschaftlicher Grundlagen
  • Freude an innovativem und konzeptionellem Denken
  • Fähigkeit zur Kommunikation, Kooperation und Teamarbeit
  • Sicheren Umgang mit IT und neuen Medien
  • Organisationsgeschick, Kundenorientierung, Flexibilität, Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Leitungsteam und ein gutes Betriebsklima
  • Möglichkeit zu eigenverantwortlicher Tätigkeit und zu fachlicher Entwicklung
  • Familienfreundliches Umfeld und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine der Tätigkeit angemessene Vergütung

 Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.04.2021 per Mail an Herrn Juergen.Rieger@leb.de