Werkstattprojekt Wildeshausen Arbeitsplatzbeschreibung

   Naturschutz

Was wird gemacht:

  • Pflege und Renaturierung in den Naturschutzgebieten des Landkreises:
    • Entkusseln von Heideflächen (Entfernung junger Gehölze)
    • Bekämpfung von invasiven Arten wie: Jakobskreuz, drüsiges Springkraut, Traubenkirschen etc.
    • Aufstellen von Krötenzäunen
    • Anbringen von Nisthilfen

Voraussetzungen:

  • Interesse an der Arbeit im Freien
  • Freude am Erlernen von Zusammenhängen in der Natur
  • Interesse am Umgang mit Maschinen wie Freischneider, Motorsäge, Buschhacker und Stubbenfräse, sowie mit verschiedenen Mähwerken
   Holzwerkstatt

Was wird gemacht:

  • Arbeiten mit dem Werkstoff Holz und anderen Naturmaterialien
  • Bau von Regalen, Zaunelementen, Insektenhotels, kleinen Möbelstücken, Schaukästen, Nisthilfen, Innenausbau unserer Werkstatt, Planung und Bau von Schuppen
  • Hausmeistertätigkeiten: Haus- und Grundstückspflege, Streicharbeiten, Lampen wechseln etc.

Voraussetzungen:

  • Interesse an der Arbeit mit Holz
   Kultur und Medien

Allgemein:

In der Kultur- und Medienwerkstatt beschäftigen wir uns mit einem breiten Themenfeld:
Das reicht von Archäologie und Geschichte über Denkmalpflege, Tourismus, Geographie,
Landschaftsentwicklung bis zur Medienkompetenz. Viele Projekte werden hier möglich gemacht:
Die Gestaltung eines Museums-Flyers, die Rekonstruktion eines Großsteingrabes, die Entwicklung
einer Märchen- und Sagen-Fahrradrundtour und eines Steinzeit-Lernkoffers für Schulen,
ein Megalithkultur-Escape Game und die Konzeption einer eigenen Ausstellung.
Mit einer Fülle von Ideen wollen wir dazu beitragen, die Kulturschätze der Region attraktiver
und erlebbarer zu machen sowie den Denkmalschutz zu fördern.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Arbeiten mit Bildbearbeitungs-, Layout- und Videoschnittprogrammen
  • Internetrecherche und Umgang mit Büchern
  • Fotografie
  • Kreatives Arbeiten, vorwiegend mit Naturmaterialien wie Ton, Holz und Stein
  • Leichte handwerkliche Projekte

Maschinen- und Geräteeinsatz:

  • Computer
  • Fotokamera und Stativ
  • Leuchttisch und Beamer
  • Werkzeuge zur kreativen Gestaltung (von Pinsel und Acrylfarbe bis zur Tonbearbeitung)

Kooperationspartner:

  • Urgeschichtliches Zentrum Wildeshausen
  • Freunde des Klosters Hude e. V.
  • Alte Ziegelei Westerholt
  • Umweltzentrum Hollen
  • Arbeitskreis Flüchtlinge
  • Handwerksmuseum Ovelgönne
  • Schuldnerberatung Wildeshausen

 

 

zurück